UKRAINE IS EUROPE – STOP PUTIN – STOP WAR

Vor einer Woche sind wir in einem anderen Europa aufgewacht. Seither sind wir überflutet mit verschiedensten Informationen und die Situation ist unübersichtlich.

Eines jedoch können wir mit Sicherheit sagen: Wir verurteilen Putins Angriffskrieg auf das Schärfste und solidarisieren uns klar mit der Ukraine.

Mit der Anerkennung zweier “Volksrepubliken” auf dem Donbass und dem anschließenden Angriff auf die Ukraine erreicht die russische Aggression, die die territoriale Integrität der Ukraine seit nunmehr acht Jahren verletzt, neue Ausmaße.

Putin stellt die Nationen Europas vor vollendete Tatsachen. Er zeigt endgültig sein wahres Gesicht, den Willen, Krieg und Leid zu verursachen, dass diplomatische Bemühungen nicht anerkennt werden und dass das Interesse an geopolitischer Macht höher ist als an einem friedlichen Miteinander.

Wir wollen eine überparteiliche und europaweite Solidarität mit der Ukraine und vor allem mit den vom Krieg betroffenen Menschen erreichen. 

Deshalb fordern wir die Bundesrepublik Deutschland und alle anderen europäischen Staaten auf

·       die scharfen Sanktionen gegen die russischen Oligarchen und somit Putin konsequent umzusetzen

·       sich mit ihren Verbündeten weiterhin für den Stopp des russischen Angriffskriegs einzusetzen

·       die Finanzierung der russischen Armee über den Kauf von Gas und Kohle zu beenden

·       die unbürokratische und schnelle Aufnahme von Geflüchteten aus der Ukraine zu gewährleisten

·       der Ukraine (sowie Georgien und Moldawien) den Status als EU-Beitrittskandidaten zu gewähren

·       die Ukraine mit allen diplomatischen, ökonomischen und indirekt militärischen Mitteln zu unterstützen, die zur Verfügung stehen

#SolidarityWithUkraine #UkraineIsEurope #EUkraine